Verkaufs-Strategie 2021

Die Verkaufs-Strategie 2021 wurde im Jahr 5 der aktiven Aktienanlage gefunden. Anfangs habe ich ca. 1 Jahr benötigt, bis ich wusste welche Strategie ich einschlagen soll. Day-Trading, Swing Trading, Dividenden Strategie, Buy and Hold, Penny Stock u.s.w.

Das war anfangs schwer, aber seit ich ende 2018 meine Richtung wusste, habe ich es viel leichter und angenehmer gehabt. Seither wurde meine eigene Strategie verfeinert. Warum schreib ich dies nun heute, was ist nun mit meiner Strategie. Diese ist vom Grundsatz her noch ähnlich wie 2018, aber ein Punkt ist nun endlich komplett neu.

Das Thema „Wann verkaufe ich Aktien“, das hat mich etwa 2 Jahre Beschäftigt und nun endlich habe ich den Durchbruch für mich gefunden. Dies habe ich hier ganz besonders einem Menschen zu verdanken. Uwe Sander, der Sohn von unserer Börsen Oma Beate Sander, welche leider am 28. September 2020 verstorben ist.

Beate Sander hatte bis zum Schluss an ihrem neuen Buch geschrieben und wurde von ihrem Sohn Uwe Sander (boersenpirat.de) fertiggestellt.

Das Buch selbst habe ich mir gekauft, da ich mir die Details der Hoch-Tief-Mut-Strategie genauer anschauen wollte. Denn bei dieser Strategie werden auch Aktien mit Teilverkäufen verkauft. Und dies hat mich brennend interessiert und das Buch gleich mal bestellt und auch durchgearbeitet. Viel Neues war für mich nicht drin, dies liegt aber daran, dass sich schon sehr viele Bücher gelesen habe und ich mich mit meiner Strategie auseinandergesetzt hab.

Jedoch kann ich dennoch dieses Buch weiterempfehlen, dann hier und da habe ich Interessante Aspekte und Ideen gefunden, die ich so noch nicht auf dem Schirm hatte.

Durch die vertiefte Arbeit mit der Hoch-Tief-Mut-Strategie und auch vor allem durch eine beantwortete Mail von Uwe Sander, ging mir mit 1 einzigen Satz ein Licht auf. Und alleine für diesen einen Satz hat sich das Buch schon gelohnt. Denn nur durch für mich wenige, aber wichtige, Sätze, konnte ich die Verkaufs-Strategie 2021 entwickeln.

Einfach lohnenswert, da ich noch mehr aus dem Buch rausgeholt habe und raushole, sind einfach Interessante Ideen dabei.

Ich werde mal schauen, ob ich noch das ein oder andere Buch von Beate Sander kaufe, in den Börsenführerschein habe ich mal auf einer Messe reingelesen, und sowas hätte ich mir ganz am Anfang gewünscht. Da war ich aber schon drüber. Dennoch überlege ich mir, ob ich dieses Buch noch kaufe, durcharbeite und evtl. noch das ein oder andere Wissen herausziehen kann und später wird das Buch meinem Enkel geschenkt.

Die Links zu beiden Büchern findest Du ganz unten!

Wie ist nun die Verkaufs-Strategie 2021?

Meine Verkaufs-Strategie 2021 beruht somit aus einem Teil der Hoch-Tief-Mut-Strategie, wenn Du hierzu mehr wissen willst, schaue Dir eines der unten genannten Bücher an oder schaue mal bei Uwe Sander auf Seiner Homepage boersenpirat.de vorbei.

Für einen Verkauf arbeite ich einen 6-Stufen-Plan durch.

  • Ist ein Neukauf geplant oder möchte ich Cash aufbauen?
  • Ist die Gesamtrendite der Aktie bei mind. 120 %
  • Wie groß ist das Verhältnis zum Gesamtdepot
  • Ist ein All-Time-High erreicht oder zumindest das Jahreshoch
  • Liegt eine Überbewertung von mit 40 % vor
  • Ist die Aktie nach eigener Berechnung auch überbewertet

Wenn diese Punkte alle zutreffen, dann steht einem Verkauf nichts im Wege.

Und wie viel verkaufe ich nun mit der Verkaufs-Strategie 2021?

Hier habe ich mir auch schon Gedanken gemacht.

30 % der Aktien werden verkauft und es sollten mind. € 1.000.- bis € 1.500.- auf dem Konto nach Steuer ankommen.

Sollte 30 % viel zu viel sein, dann kann ich dies noch selbst entscheiden. Ausnahmen bilden natürlich Aktien, die z.B. über € 2.000.- kosten, da muss ich natürlich nach den Stückzahlen gehen.

Jedoch kann es sein, dass ich hier und da bei der Verkaufs-Strategie 2021 noch Anpassungen vornehme. Dies wird sich aber in kleinen Bereichen befinden.

Mein FinanzOpa Tipp:
Schaut nicht meine Strategie ab, wenn Ihr nicht dahinter steht, Schaut euch auf dem Markt um, es gibt unzählige Strategien, welche sicherlich hier und da besser sind als die meine. Ich zeige dir hier nur meine Strategie, so wie ich vorgehe, denn ich fühle mich damit seit Jahren sehr gut. Die neue Erweiterung, welche ich in diesem Beitrag beschrieben habe, was für mich persönlich wieder ein Meilenstein, bei der für mich optimalen Anlagestrategie.

⇨ Bilde Dir Deine eigene Meinung
⇨ Lese Bücher
⇨ Glaube nicht an Wunschrenditen nach dem Motto „Mit meiner Strategie mind. 500 % in 3 Monaten“

Hier kommst Du noch zu meiner Depot-Performance Übersicht!

Verkaufs-Strategie 2021

Meine Buchempfehlungen

Linie

Hier kommst Du zu meiner anderen Homepage https://Aktienbewertung.net